Leserbriefe

Leserbriefe

 

22.05.2017 Bayerlein-Bilder müssen raus aus dem Sitzungssaal
18.02.2017 So sieht die Stettfelder Gerechtigkeit aus
27.12.2016 Raus aus dem Sitzungssaal
03/04.09.2016 Oberbürgermeister vor Bauchlandung
13.06.2016 Bayerlein: Bilder auch vom politischen Gesichtspunkt betrachten
30.03.2016 Die Straße reparieren und den Rothof endlich aufräumen!
10.02.2016 Die Rettung des Gaustadter Pfarrhauses.
19.01.2016 So darf es in Gaustadt nicht weitergehen.
30.10.2015 Bilder müssen weg!
27.07.2015 Der Murks an der Promenade muss weg
20.04.2015 Erleuchte den Stadtrat
siehe auch: Hexen in Bamberg unschuldig
12.01.2015 Georg Pfister verbreitet obskure Weisheiten
14.02.2014 Vergleich mit Willy Aron verbietet sich
siehe auch: Ein Vergleich verbietet sich
01.07.2013 Weit und breit kein Arbeiter aus der Spinnerei
siehe auch: Gaustadter Geschichte: Erba Ausstellung
10.09.2012 Wasserversorgung ist wichtiger als freie Fahrt
siehe auch: Breitäckerstraße ab sofort gesperrt
28.07.2012 Konsequenterweise müsste nicht nur das Lossa-Haus weggerissen werden
siehe auch: Gaustadts Mitte, Andreas Stenglein 31.07.2012
14.04.2012 Narrenfreiheit hat in der Politik keinen Platz
(Leserbrief zum Artikel im FT vom 29. März 2012 „Reinfelder will nicht aufgeben“)
28.01.2012 Falsche Behauptung
(Leserbrief zum Thema Kostenreduzierung bei der Sanierung der Gaustadter Hauptstraße)
siehe auch: Dank von der Stadt
siehe auch: Nichts als gschaftlhuberisches Getue
siehe auch: Gaustadt könnte doppelt profitieren
22.07.2011 Dank von der Stadt
(Leserbrief zum Thema Kostensenkung beim Ausbau der Gaustadter Hauptstraße)
siehe auch: Nichts als gschaftlhuberisches Getue
siehe auch: Gaustadt könnte doppelt profitieren
siehe auch: Falsche Behauptung
05.05.2011 Kein Nutzen und kein Schaden
(Leserbrief zum Thema „Seligsprechung Georg Häfners“)
siehe auch: Der Bamberger Erzbischof und der Münchner Bischofsstuhl
16.12.2010 Clavius Gymnasium verlagern
siehe auch: Eine Grenzüberschreitung ist nötig
12.10.2010 Ein Damm für den Ernstfall
siehe auch: Ein Riesendamm schützt Gaustadt
07.08.2010 Ein Vergleich verbietet sich
siehe auch: Schwieriges Gedenken an Stauffenberg
siehe auch: Ein Vergleich verbietet sich 
14.06.2010 Das missbrauchte Ehrengrab
siehe auch: Ehrengrab für Dr. Martinet
26.11.2009 Gemeinde Gaustadt kaufte den Brunnen
betrifft Zeitungsartikel „Gaustadter Osterbrunnen ist kaputt“ im Fränkischen Tag vom 12.11.2009
20.10.2009 Jetzt ist es zu spät
zum Artikel „Stadt reißt Schleusenhaus ab“ vom 20. Oktober 2009
06.10.2009 Nichts als gschaftlhuberisches Getue
(Leserbrief zum Artikel „Silberhorn sichert Gaustadt Hilfe zu“ im FT vom 24. September 2009)
siehe auch: Dank von der Stadt

08.08.2009 Gaustadt könnte doppelt profitieren
(Leserbrief zum Thema „Gaustadter Hauptstraße“)
siehe auch: Dank von der Stadt

28.02.2009 Finanzielles Desaster zeichnet sich ab
(Leserbrief zum Thema „Landesgartenschau“)
08.07.2008 Das Anbaugebiet lag in Gaustadt
(Betrifft Weinberg am Michelsberg)
21.05.2008 Mit Glockenläuten schon Schindluder getrieben
25.03.2008 Eine Grenzüberschreitung ist nötig
zum Thema Raumnot am Clavius-Gymnasium
siehe auch: Clavius-Gymnasium verlagern
09.11.2007 Opfer der Bamberger Pogromnacht
siehe auch: Es liegt noch vieles im Dunkeln
08.10.2007 Der Bamberger Erzbischof und der Münchner Bischofsstuhl
siehe auch: Kein Nutzen und kein Schaden
27.02.2007 „Halunke“ Maximilian
12.10.2006 Krankenhausmisere ist hausgemacht
06.05.2006 Desaster der Bamberger CSU magnifier
04.03.2006 Richtigstellung in Sachen Gaustadt magnifier
08.09.2005 Nur eine lächerliche Geldstrafe magnifier
29.04.2005 Es ist keineswegs „fünf vor zwölf“ magnifier
23.03.2005 Net g’haut und net g’stochen magnifier
22.06.2004 Nicht einmal einfache Hinweistafel angebracht magnifier
08.05.2004 Wenig Interesse an Europa magnifier
17.10.2003 Gezielte Einflussnahme auf Bamberger CSU magnifier
02.08.2003 Bebaute Brücke wäre eine Mauer magnifier
30.04.2003 Es ist nicht alles Gold was glänzt magnifier
11.01.2003 Verlängerung der Wahlperiode magnifier